ADVEN-
TURE
CAMPS

Was sind die Adventure Camps und worum geht es? Kurzgesagt sind es christliche Abenteuer-Wochenenden für Jugendliche in der Natur.

Die Jugendlichen sollen in abenteuerlichen Outdoor-Aktivitäten in Extrem- oder Grenzsituationen gebracht und darin begleitet werden. Sie werden vor konkrete Herausforderungen gestellt, die sie einzeln, im Team oder mit Gottes Hilfe lösen sollen und aus deren Bewältigung, oder eben Nichtbewältigung, beispielhaft folgende Dinge mitgenommen werden können:
  • besseres Verständnis der eigenen Identität
  • Teamfähigkeit
  • seinen Fähigkeiten zu vertrauen
  • (Gott-)Vertrauen
  • Dienstbereitschaft
  • eigene Grenzen zu kennen und Hilfe anzunehmen
Insbesondere ist aber auch Gott ein Gott des Erlebens und möchte sich in genau solchen Herausforderungen finden lassen. Als Petrus das Boot verlassen und zu Jesus auf das Wasser stieg, wird er deutlich intensiver Gott erlebt und kennengelernt haben, als die restlichen Jünger, die diese Erfahrung des Vertrauens, und auch Sinkens, nicht gemacht haben.
Genau diese Gotteserfahrungen sollen neben der Gemeinschaft, dem Abenteuer und natürlich auch dem Spaß im Mittelpunkt stehen und letztendlich wieder in den Alltag mitgenommen werden. Das beste Ergebnis der Camps ist es, dass jede/r Jugendliche/r der/die die Camps verlässt, Gott mehr kennt, Ihm im Alltag vertraut und Ihn verkündigt.
Bei Fragen kannst du dich gerne direkt bei mir melden: till@jmg.de 

VISION

Klettern, Kajak, Rafting, Bogenschießen, Axt werfen, Wandern, Lagerfeuer, Geländespiele, GPS-Orientierung, Canyoning, Survival Training, atemberaubende Natur erkunden… die Liste an Aktivitäten, auf die ich Bock habe, ließe sich noch endlos so weiterführen.
Ich bin Till Heggen und habe es voll auf dem Herzen mit jungen Menschen Abenteuer zu erleben und sie charakterlich und in ihrer Beziehung mit Gott wachsen zu sehen. Ich liebe Abenteuer in der Natur und glaube, dass aber das größte Abenteuer im Glauben an Jesus auf uns wartet! Genau darin möchte ich Jugendliche begleiten, ermutigen und leben sehen.
Die Adventure Camps verbinden meine Leidenschaft für Spaß, Abenteuer, Natur, Sport, Jugendliche und den Glauben. Sie sollen jungen Menschen die Möglichkeit geben aus dem Alltag rauszukommen und Gott auf neue Weisen zu erleben.
Meine Vision:
„Ich will Jugendliche für ein Leben mit Jesus begeistern und sie in eine leidenschaftliche Nachfolge begleiten. Leidenschaftliche Nachfolge bedeutet: „Gott kennen, Gott vertrauen, Gott verkündigen.“ Sie sollen von Liebe zu Gott und ihren Mitmenschen geprägt und fest in ihrer Identität gegründet sein. In dem Part der Identität liegt es mir besonders auf dem Herzen junge Männer in gesunde Männlichkeit reinwachsen zu sehen. – Das ist die Vision.
Wie die Vision erreicht wird und die Jugendlichen dieses abenteuerliche Leben kennenlernen, wird sich im Laufe der Zeit verändern. Zurzeit sind die Adventure Camps, mithilfe von christuszentrierter Erlebnispädagogik, ein Weg Richtung Ziel. Auch abenteuerliche Kurzzeiteinsätze, in denen die Jugendliche herausgefordert sind, ihren Glauben in Worte zu fassen, oder persönliches Mentoring werden Tools sein, um die Vision zu erreichen.“

AUS-
BLICK

Sei gespannt auf nächstes Jahr! 2024 gibt es wieder Action bei den:

ADVENTURE CAMPS 2024

  • Für 12–18-Jährige
  • Abenteuerliche Herausforderungen und Outdoor-Aktivitäten
  • Intensive Gemeinschaft
  • Gottes Wirken erleben

Für weitere Updates folge uns auch auf Instagram.

Im JMG-Haus wohnen aktuell 3 Vollzeit-Missionare, 2 Kinder, 2 Auszubildene und 4 Studenten.

Das JMG Haus soll ein Ort sein, wo man gerne hinkommt und sich aufhalten kann, wo gemeinsam gearbeitet und Jesus tiefer erlebt wird, man die Vision für Weltmission entdeckt und in seiner Berufung gestärkt wird.

Das Wohnen bei uns ist ein bisschen wie eine Lebensschule. Wir wünschen uns, dass Menschen durch die missionarische Gemeinschaft in diesem Haus geprägt und so für ihren Dienst im Reich Gottes ausgerüstet werden.

„Wie ist es nun, ihr Brüder? Wenn ihr zusammenkommt, so hat jeder von euch etwas: einen Psalm, eine Lehre, eine Sprachenrede, eine Offenbarung, eine Auslegung; alles lasst zur Erbauung geschehen!“ (1. Kor. 14,26).

Unser Anliegen im Lobpreis ist es, dass wir als Söhne und Töchter Gottes zusammenkommen, um Seine Gegenwart zu suchen. Gottes Gegenwart ist unser größter Schatz und wir wollen uns aktiv aufmachen, um Jesus immer mehr und tiefer zu begegnen. Dabei ist der Beitrag von jedem Einzelnen wichtig, denn Gott spricht zu uns allen und durch uns alle.

Wir lieben Geschenke, Accessoires und Alltagsgegenstände, die eine Botschaft und eine Geschichte haben. In unserem Shop findest du nachhaltig produzierte Turnbeutel, unsere evangelistischen „Glaube Hoffnung Liebe“–Büchlein, Notizbücher, Aufkleber, unsere „Loving the Nations”-Tasse, verschiedene inspirierende Bücher und eine variierende Geschenk-Box. Das Motto bei all unseren Produkten ist: spread the love, spread the word!

Mit diesem Link kommst du zu unserem Shop:

http://jmg.de/shop

Gott leitet uns durch sein Wort und seinen Heiligen Geist. Auf dieser Grundlage kann er sich auf vielfältige Art und Weise offenbaren – nicht nur durch seine Schöpfung, sondern auch durch z.B. Musik, Bilder, Tanz, Worte – und Kunst. Kreativität kommt von Gott, er hat sie in uns hineingelegt und wir möchten sie zu seiner Ehre einsetzen. Prophetische Kunst drückt aus, was auf dem Herzen Gottes ist und ist deswegen immer eng mit Gebet und Fürbitte verbunden.

Johannes und Esther

Wir sind Johannes und Esther Baumann. Wir sind Missionare und leiten die JMG in Bielefeld.

Till Heggen

Ich bin Till Heggen. Ich bin seit November 2022 vollzeitlicher Mitarbeiter der JMG.

“Ich habe es voll auf dem Herzen mit jungen Menschen Abenteuer zu erleben und sie charakterlich und in ihrer Beziehung mit Gott wachsen zu sehen. Ich liebe Abenteuer in der Natur und glaube, dass aber das größte Abenteuer im Glauben an Jesus auf uns wartet! Genau darin möchte ich Jugendliche begleiten, ermutigen und leben sehen.

Deswegen mache ich bei der JMG die Adventure Camps. Die Adventure Camps verbinden meine Leidenschaft für Spaß, Abenteuer, Natur, Sport, Jugendliche und den Glauben. Sie sollen jungen Menschen die Möglichkeit geben aus dem Alltag rauszukommen und Gott auf neue Weisen zu erleben.

Wenn du mehr über die Adventure Camps erfahren möchtest, dann schaue gerne mal hier vorbei: https://www.jmg.de/adventure-camps/

Salome Sawatzky

“Ich bin Salome Sawatzky und ich mache aktuell eine Ausbildung zur Missionarin.

Zuerst war ich als Praktikantin bei der JMG und dann hat mich Gott im September 2021 in das vollzeitliche Missionsleben gerufen. In meiner dreijährigen Ausbildunsgzeit lasse ich mich vorbereiten und zurüsten, um den Willen Gottes für mein Leben zu erkennen und voller Hingabe zu tun.

Meine Woche ist sehr vielfältig und ich lerne ganzheitlich, wie das Leben mit dem Heiligen Geist aussieht und wie es sich anfühlt. Wenn du mehr über die Ausbildung zur Missionarin erfahren möchtest, dann schaue gerne mal hier vorbei: jmg.de.”

Unsere LIFETIME-Schule für Mission und Erweckung!

Der besondere Fokus der LIFETIME liegt darauf, bei den Teilnehmern eine geschärfte Sicht für das Königreich Gottes, Leidenschaft für Erweckung und Mission und persönliches Wachstum im Glauben, hervorzubringen. Mit Lehre, persönlichen Gesprächen und intensiver Begleitung durch Kleingruppen werden die Teilnehmer unterstützt, um nicht nur Wissen zu sammeln und neue Erfahrungen zu machen, sondern freigesetzt zu werden, in der Berufung zu leben, die Gott jedem einzelnen gegeben hat.

Du willst noch mehr erfahren? Weitere Infos und alle wichtigen Daten findest du unter folgendem Link:

http://jmg.de/lifetime

Die Adventure Camps sollen Spaß, Abenteuer, Natur, Sport und Glauben verbinden.
Sie sollen jungen Menschen die Möglichkeit geben aus dem Alltag rauszukommen und Gott auf neue Weisen zu erleben.

Du willst noch mehr erfahren? Weitere Infos und alle wichtigen Daten findest du unter folgendem Link:

https://www.jmg.de/adventure-camps/

Viele Leute kennen uns nur von Missionseinsätzen oder Predigtdiensten, doch ein großer Teil unserer Arbeit findet im Vorfeld im JMG Haus statt. Dazu gehören insbesondere auch praktische Arbeiten am Haus, im Garten oder in der Verwaltung. Über den Bereich JMG Support gibt es die Möglichkeit ganz praktisch an der Arbeit und dem Dienst der JMG beteiligt zu sein.

Wenn du uns und die Arbeit der JMG kennen lernen möchtest, bist du herzlich eingeladen ganz praktisch bei JMG Work mitzumachen.
Kontakt: Esther, info@jmg.de

„Wer betet und Fürbitte tut, nimmt teil an der Weltregierung Gottes.“ – Friedrich August Tholuck

Wir glauben, dass Gebet die Welt verändert! Wir treffen uns täglich, um für unsere Stadt, OWL, Deutschland und die Welt zu beten. Darüber hinaus haben wir weitere feste Gebetszeiten bei uns im Haus, sowie auch im Gebetshaus Bielefeld, mit dem wir eng zusammenarbeiten. Wir beten für die Gemeinden und Jugendgruppen in Bielefeld, aber auch für die Schulen und Hochschulen, für Unternehmen und die Stadtverwaltung, für verschiedene evangelistische Einsätze und Projekte, und natürlich für die Nationen.

Wir sind Teil der Gebetszeiten im Gebetshaus in Bielefeld.
Montag, 9 – 10 Uhr (Gebet für Junge Generation) und Montag 11 – 12 Uhr (Gebet für die Nationen)
Zu diesen Zeiten und natürlich auch darüber hinaus bist du herzlich willkommen mit uns zu beten.
Infos: www.gebetshaus-bielefeld.de
Kontakt: Andrea, andrea@jmg.de

Das Jahr über finden unterschiedliche Einsätze im In- und Ausland statt. Schau immer wieder auf unserer Website oder auf Social Media vorbei, um zu erfahren, was dieses Jahr geplant ist, schließe dich uns an und sei Teil von Gottes weltweitem Auftrag.